Logo der Kirchengewerkschaft

Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD)

Alle verlinkten PDF-Dateien öffnen sich in einem neuen Fenster.


Entgeltordnung zu § 14
Anlage 1 zum KTD ab 01.11.2013
Download


Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD) vom 15. August 2002
Änderungstarifvertrag Nr. 1 vom 16. Juni 2003
Änderungstarifvertrag Nr. 2 vom 16. Dezember 2003
Änderungstarifvertrag Nr. 3 vom 12. August 2004
Änderungstarifvertrag Nr. 4 vom 20. Dezember 2004
Änderungstarifvertrag Nr. 5/6/7 vom 01. Dezember 2005
Änderungstarifvertrag Nr. 6 vom 01. November 2007
Änderungstarifvertrag Nr. 7 vom 16. März 2009
Änderungstarifvertrag Nr. 8 vom 23. März 2010
Änderungstarifvertrag Nr. 9 vom 13. April 2011
Änderungstarifvertrag Nr. 10 vom 11. April 2013
Änderungstarifvertrag Nr. 11 vom 14. August 2013
Download


Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD) vom 15. August 2002
Änderungstarifvertrag Nr. 1 vom 16. Juni 2003
Änderungstarifvertrag Nr. 2 vom 16. Dezember 2003
Änderungstarifvertrag Nr. 3 vom 12. August 2004
Änderungstarifvertrag Nr. 4 vom 20. Dezember 2004
Änderungstarifvertrag Nr. 5/6/7 vom 01. Dezember 2005
Änderungstarifvertrag Nr. 6 vom 01. November 2007
Änderungstarifvertrag Nr. 7 vom 16. März 2009
Änderungstarifvertrag Nr. 8 vom 23. März 2010
Änderungstarifvertrag Nr. 9 vom 13. April 2011
Änderungstarifvertrag Nr. 10 vom 11. April 2013
Download


10. Änderungstarifvertrag und Entgelttarifvertrag 2013 zum KTD vom 11. April 2013 Download

Anlage 3 - Sonderregelung die ambulante Pflege Hamburg Download


Entgelttabelle zu § 14 - Anlage 1 a zum KTD
(vom 01.04.2013 bis 31.03.2014; vom 01.04.2014)
Download

Entgelttabelle ambulante Pflge Hamburg zu § 14
(vom 01.04.2013 bis 31.03.2014; vom 01.04.2014)
Download


Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie (KTD) vom 15. August 2002

Änderungstarifvertrag Nr. 1 vom 16. Juni 2003
Änderungstarifvertrag Nr. 2 vom 16. Dezember 2003
Änderungstarifvertrag Nr. 3 vom 12. August 2004
Änderungstarifvertrag Nr. 4 vom 20. Dezember 2004
Änderungstarifvertrag Nr. 5/6/7 vom 01. Dezember 2005
Änderungstarifvertrag Nr. 6 vom 01. November 2007
Änderungstarifvertrag Nr. 7 vom 16. März 2009
Änderungstarifvertrag Nr. 8 vom 23. März 2010
Download


Anlage 2 zum KTD
Sonderregelung für Einrichtungen der Kinder- bzw. Jugendhilfe und Einrichtungen, in denen Menschen mit psychiatrischen Auffälligkeiten betreut werden.
Download


Entgelttabelle zu § 14 - Anlage 1 a zum KTD ab 01.04.2012 Download


KTD Entgeltordnung - Anlage 1 Download


Änderungstarifvertrag Nr. 8 zum Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) vom 23. März 2010 Downloads


Gehaltssteigerung im KTD zum 01.04.2010 Download

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

der 7. Änderungstarifvertrag vom 16.März 2009 beinhaltet eine lineare Erhöhung der Entgelttabelle ab dem 01. April 2010 um 1,6 %.

So nüchtern benennt sich die von der Tarifkommission der Gewerkschaft für Kirche und Diakonie -vkm Landesverband Nordelbien- am 16.März 2009 verhandelte und unterzeichnete Gehaltssteigerung.

Wie Sie vielleicht wissen und in Erinnerung haben, wurde der 7.Änderungstarifvertrag in mehreren Teilen auf der Zeitachse beschlossen.
So haben Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen erfahren, dass sich am 01.Januar 2010 die Jahresarbeitszeit um 15 Stunden auf 2005 Stunden pro Jahr angehoben hat.
Gleichzeitig wurde dann, wie nun mehr zum 01. April 2010 eintritt, die Entgelttabelle um 1,6% angehoben.

Aus aktuellem und gegebenem Anlass darf ich an dieser Stelle noch einmal auf die Wochenfeiertagsregelung des KTD`s hinweisen.
Die Formulierung, die wir nun im KTD finden, war geschuldet der Tatsache, das ein Teil der Arbeitnehmerinnen, die nach Dienstplan zu arbeiten haben, bislang (31.12.2009) von der Wochenfeiertagsvergütung ausgeschlossen wurden. Dieses galt für die Tage, an denen die Arbeitnehmerin nicht wegen des Feiertages frei hatte, sondern wegen des Dienstplanes.
Nun mehr ist hier eine Gleichschaltung aller Arbeitnehmerinnen gegeben. Durch die neue Formulierung werden alle Arbeitnehmerinnen, die an Wochenfeiertagen frei haben, entsprechend ihrer durchschnittlichen täglichen Arbeitszeit berechnet und diese durch und in der Jahressollarbeitszeit entsprechend gemindert.
Diese Regelung ist am 01.Januar 2010 in Kraft getreten.
Die praktische Konsequenz daraus bedeutet, dass die Arbeitszeit, die an einem Wochenfeiertag beispielhaft Karfreitag oder Ostermontag geleistet wird, mit 100% der geleisteten Arbeit zuzüglich 35% des individuellen tariflichen Stundenentgeltes gezahlt. (§12 Abs. 1 Buchstabe b KTD)

Am 01.01.2011 steigt dieser Prozentsatz um weitere 10% auf 45% des tariflichen Stundenentgeltes.

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, für Rückfragen stehen wir, die Kolleginnen und Kollegen der Tarifkommission der Gewerkschaft für Kirche und Diakonie gerne zur Verfügung.

Wir wünschen ein fröhliches und gesegnetes Osterfest.

Für die Tarifkommission

Hubert Baalmann
Verbandssekretär


Änderungstarifvertrag Nr. 1 zum Tarifvertrag Sonderentgelte in der ambulanten Pflege Hamburg vom 16. März 2009 Download


Änderungstarifvertrag Nr. 7 und Entgelttarifvertrag 2009 zum Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) vom 16. März 2009 Download


Tarifvertragüber vermögenswirksame Leistungen an Arbeitnehmerinnen vom 26. Februar 2008 Download


Tarifvertrag über die Bewertung der Unterkünfte für Arbeitnehmerinnen vom 26. Februar 2008 Download


Tarifvertrag Fusion Fachkliniken Nordfriesland gGmbH vom 28. Februar 2008 Download


Änderungstarifvertrag Nr. 4 zum Tarifvertrag zur Regelung der Altersteilzeitarbeit vom 26. Februar 2008 Download


KTD vom 15. August 2002 in der Fassung des Änderungstarifvertrages Nr. 6 vom 01. November 2007 Download


Änderungstarifvertrag Nr. 6 und Entgelttarifvertrag 2007 zum Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) vom 1. November 2007 Download


KTD vom 15. August 2002 in der Fassung des Änderungstarifvertrages Nr. 5 vom 01. Dezember 2005
Sonderregelung für Einrichtungen der Kinder- bzw. Jugendhilfe und Einrichtungen, in denen Menschen mit psychiatrischen Auffälligkeiten betreut werden
Download



Kontaktdaten der Kirchengewerkschaft